Übersicht

Ilse Pfeffer

Der Postsportplatz muss erhalten bleiben!

Seitens der Hernalser Bezirksvorstehung gibt es zu den von der Post AG vorgestellten Überlegungen, Teile des Postsportareals mit bis zu 1.000 Wohnungen zu verbauen, eine klare Absage. „Dazu wird es von meiner Seite mit Sicherheit keine Zustimmung geben“, stellt sich Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer strikt gegen die Vorschläge, bis zu 8-stöckige Bauten auf dem Postsportplatz zu errichten.