Übersicht

Bezirkspolitik

Bericht Bezirksvertretung 10. März 2021

Am 10. März 2021 fand die Sitzung der Bezirksvertretung des 17. Bezirkes im Festsaal des Rathauses statt. Aufgrund der anhaltenden COVID-19 Pandemie wurde die Sitzung unter Einhaltung aller notwendiger Sicherheitsmaßnahmen abgehalten. Bezirksrechnungsabschluss 2020 Der Bezirks-Rechnungsabschluss stellt die Zahlen aus dem…

Bild: Wolfgang Markytan

Neugestaltung des Leopold-Kunschak-Platzes unter Einbeziehung der Hernalser Bürger*innen

Aufgrund der Corona-Pandemie sind im vergangenen Jahr Aufenthalts- und Einkaufsmöglichkeiten an der frischen Luft wichtiger denn je geworden. „Auch den Hernalserinnen und Hernalsern soll dies möglich sein, weshalb wir in der letzten Bezirksvertretungssitzung ein zeitgemäßes Entwicklungskonzept für den Leopold-Kunschak-Platz gefordert…

Bild: PID - Christian Fürthner

Neue Schulstraße in der Wichtelgasse

Mehr Sicherheit für Hernalser Schüler*innen, mehr Sicherheit am Schulweg! Durch die Errichtung einer neuen Schulstraße in der Wichtelgasse soll für mehr Sicherheit gesorgt werden. Dies betrifft nicht nur die Kinder, welche ihren täglichen Schulweg zurück legen müssen, sondern auch…

Bericht Bezirksvertretung 16. Dezember 2020

Am Mittwoch, dem 16. Dezember 2020 fand die Sitzung der Bezirksvertretung des 17. Bezirkes im Rathauskeller statt. Aufgrund der anhaltenden COVID-19 Pandemie wurde die Sitzung unter Einhaltung aller notwendiger Sicherheitsmaßnahmen abgehalten. Diese Sitzung war außerdem die erste Sitzung für alle…

Fahrbahnaufdoppelung im Bereich der Hormayrgasse

Am Dienstag, dem 10. November 2020, begann die Stadt Wien – Straßenverwaltung und Straßenbau – mit der Verbesserung der Sichtbeziehungen sowie mit einer damit einhergehenden Verbreiterung der Gehsteige in der Hormayrgasse zwischen der Pezzlgasse und der Blumengasse. Mit diesem Umbau…

Wattgasse

Kreuzungsplateau Wattgasse neu

Bei der Kreuzung Hernalser Hauptstraße mit der Wattgasse treffen zwei Hauptverkehrsadern in unserem Bezirk zusammen. Das Kreuzungsplateau wird jedoch nicht nur vom Individualverkehr stark genutzt, sondern dient auch als Umsteigeknoten zwischen den Öffentlichen Verkehrsmitteln. Aus diesem Grund wurden folgende Strukturverbesserungen…

Bild: Thomas Peschat

Freibad Jörgerbad wird erweitert

Das Jörgerbad besteht schon seit mehr als 100 Jahren und verfügt neben einem Hallenbad auch über einen Freibereich. Im Sommer 2020 wurden die Wiener Hallenbäder coronabedingt geschlossen und das Jörgerbad wurde als Freibad eröffnet. Nun soll das neue Freibad…

Bild: Thomas Peschat

Hernals investiert in Bildungseinrichtungen

Hernals hat in den vergangenen Jahren einen Großteil seines Bezirksbudgets für Schulsanierungen aufgewendet. Auch in den nächsten Jahren investieren Bezirk und Stadt viel Geld in die Hernalser Bildungseinrichtungen.   Neubau Kindergarten Dornbach Der bereits in…

Klimaschutz in Hernals

Dass sich unser Klima verändert, steht unbestreitbar fest: auch in Wien haben wir immer mehr Hitzetage, Tropennächte und extreme Wettererscheinungen wie Starkregenereignisse. Sowohl auf Stadt- als auch auf Bezirksebene arbeiten wir konsequent daran, den Auswirkungen des Klimawandels entgegenzuwirken. Dafür wurden…

Dornerplatz

Schattenspendende Begrünung, Abkühlungsmaßnahmen im Sommer und neue Sitzmöbel – wir machen den Dornerplatz (noch) schöner! Neue Tische und Sitzmöbel Am Dornerplatz wurden neue Tischgruppen und Sitzmöbel aufgestellt. Damit wollen wir mehr konsumfreien Raum schaffen und zum Verweilen einladen. Die entsprechenden Anträge hat…

Begegnungszone Kalvarienberggasse

Im Februar 2020 – also noch vor der Diskussion um temporäre Begegnungszonen – hat die SPÖ Hernals einen Antrag zur Umgestaltung eines Teilstücks der Kalvarienberggasse zur Begegnungszone in die Bezirksvertretung eingebracht. Es handelt sich dabei um den Abschnitt von…

Der Postsportplatz muss erhalten bleiben!

Seitens der Hernalser Bezirksvorstehung gibt es zu den von der Post AG vorgestellten Überlegungen, Teile des Postsportareals mit bis zu 1.000 Wohnungen zu verbauen, eine klare Absage. „Dazu wird es von meiner Seite mit Sicherheit keine Zustimmung geben“, stellt sich Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer strikt gegen die Vorschläge, bis zu 8-stöckige Bauten auf dem Postsportplatz zu errichten.

Mit der U5 nach Hernals!

Die Errichtung der Linie U5 und insbesondere des Ubahnkreuzes U2/U5 ist die wichtigste verkehrspolitische Maßnahme der kommenden Jahre. In der 2. Baustufe ist die Linienführung der U5 bis zum Elterleinplatz vorgesehen, der laut der bisherigen Planung als Endstation fungieren soll.

Der Lidlpark wird zum Nöstlingerpark!

In Gedenken an die im Jahr 2018 verstorbene Christine Nöstlinger wird der Lidlpark zukünftig den Namen Nöstlingerpark tragen. Diese Umbenennung geht auf einen Antrag der SPÖ Hernals zurück, der gemeinsam mit den Grünen in der Bezirksvertretungssitzung am 6. März 2019…

Gestaltungsmaßnahmen Schulvorfeld Leopold-Ernst-Gasse: Gehsteigvorziehung mit Sitzgelegenheiten, Trinkbrunnen, Hochbeet uvm!

Schulvorfeld Leopold-Ernst-Gasse

Die Leopold-Ernst-Gasse hat eine Länge von rund 660 m und umfasst acht Straßenzüge. Im Zentrum der diesjährigen Maßnahmen steht das Schulzentrum für den Fachbereich Inklusion, Diversität & Sonderpädagogik. Die Umgestaltungsmaßnahmen umfassen eine Verbreiterung des Gehsteiges vor der Schule, wo Sitzgelegenheiten,…

Geblergasse Straßenschild

Schulwegsicherheit für die Geblergasse

Breitere Gehsteige, bessere Sichtbeziehungen und Verkehrssicherheitsmaßnahmen machen die Geblergasse zukünftig sicherer! Geplant sind auch ein Baum, Sitzmöglichkeiten, Radabstellanlagen, ein Trinkbrunnen und Blumentröge.

Befragung zur Parkpickerl-Ausweitung zeigt deutliches Stimmungsbild

Im Dezember 2018 initiierte Bezirksvorsteherin Ilse Pfeffer eine BürgerInnenbefragung zum Thema Parkraumbewirtschaftung am Heuberg und in der Höhenstraße. Ziel der Befragung war der unmittelbare Kontakt mit den AnwohnerInnen, um ein Stimmungsbild einzuholen. Etwa 800 Haushalte am Heuberg sowie etwa 200 an der…

Kostenlose Ferienbetreuung in Hernals

Die Sommermonate stellen Eltern oftmals vor eine große Herausforderung was die Kinderbetreuung anbelangt. Aus diesem Grund bietet der Bezirk seit dem Sommer 2018 für 3 Wochen im Juli/August eine kostenlose, ganztägige Kinderbetreuung in den Räumlichkeiten der Bezirksvorstehung an! Das Angebot richtet sich…