Bezirksvertretung

Die Bezirksvertretung ist quasi das Parlament auf Bezirksebene. Bei der letzten Wahl im Oktober 2015 wurden in Hernals insgesamt 40 Bezirksrätinnen und Bezirksräte gewählt, die wiederum die Bezirksvorsteherin wählen. Da die stimmenstärkste Fraktion hierfür das Nominierungsrecht hat konnte die SPÖ seit 1945 immer die Bezirksvorsteherin bzw. den Bezirksvorsteher stellen. Seit 2001 ist Ilse Pfeffer Bezirksvorsteherin von Hernals.

Aktuell setzt sich die Hernalser Bezirksvertretung wie folgt zusammen: Die SPÖ Hernals stellt 14 BezirksrätInnen, die Freiheitlichen und die Grünen jeweils 8, die ÖVP 5 und die Neos 3. Eine neue Fraktion hat sich im Sommer 2019 gebildet: 2 ehemalige FPÖ-Bezirksräte haben die Fraktion der Freien Hernalser gegründet.

Die Bezirksvertretung tritt etwa 4-5 Mal im Jahr zu einer Sitzung zusammen. Die Sitzungen sind öffentlich und können von Interessierten besucht werden, die Termine finden sich auf der Homepage des Bezirkes Hernals. Nach jeder Sitzung der Bezirksvertretung findet ihr hier unseren – natürlich sehr subjektiven – Bericht!

Darüber hinaus passiert viel politische Arbeit auch in den Ausschüssen und Kommissionen, die jeweils aus 13 BezirksrätInnen bestehen (Ausnahme Kleingartenkommission: 3 BezirksrätInnen). Dort werden die in den BV-Sitzungen eingebrachten Anträge näher behandelt und mit ExpertInnen diskutiert.

Hier gibt es mehr Informationen zu den Aufgaben und Mitwirkungsrechten der Bezirksvertretung.