Du schaffst das!

Bildung bedeutet Chancen und ist eine wichtige Voraussetzung für gesellschaftliche Teilhabe und ein selbstbestimmtes Leben. Sie beinhaltet sowohl den Erwerb fachlicher Fähigkeiten und Fertigkeiten als auch die Stärkung jener sozialen Kompetenzen, die für das Zusammenleben innerhalb einer Gesellschaft wichtig sind. Bildung bedeutet nicht Erziehung, sondern Entfaltung, sie soll die Stärken eines Menschen fördern und hervorheben.

In Wien ist Bildung dynamisch und lebenslang – unabhängig von Alter, Geschlecht und sozialer Herkunft sollen allen Menschen in jeder Lebensphase alle Möglichkeiten zur Bildung offenstehen. Wir schaffen dafür die Rahmenbedingungen!

Vom Gratis-Kindergarten und der Gratis-Ganztagsschule über die Lehrlingsoffensive bis hin zu Umschulungsangeboten und dem Wiener Ausbildungsgeld, der Joboffensive 50plus und Unterstützung beim Nachholen von Bildungsabschlüssen ­– Wien begleitet dich auf deinem Bildungsweg und auf dem Weg zum beruflichen Erfolg.

Große Anerkennung gebührt allen Menschen, die als Elementarpädagog*innenLehrkräfte oder Ausbilder*innen gemeinsam mit Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen den Weg in ihre Zukunft gehen, Begeisterung wecken und ihr Wissen weitergeben. In Zeiten der Corona-Pandemie sind sie mehr denn je eine Stütze, federn Unsicherheit im Außen ab und machen Mut, die eigenen Ziele weiterzuverfolgen. Sie sind Held*innen, die für die Zukunft unserer Kinder und Enkelkinder richtungsweisend sind.

So, wie kein Mensch dem anderen gleicht, gleicht auch kein Bildungsweg dem anderen. Wir stehen für eine Gesellschaft der Vielfalt, in der jeder Mensch seine Interessen lebt und seine Ziele verwirklicht. Wir glauben an dich und an deine Fähigkeiten, wir stärken dir den Rücken und sagen:

Du schaffst das!