Hormayrgasse

Fahrbahnaufdoppelung in der Hormayrgasse

Am Dienstag, dem 10. November 2020, begann die Stadt Wien – Straßenverwaltung und Straßenbau – mit der Errichtung einer Fahrbahnaufdoppelung, sowie mit einer damit einhergehenden Verbreiterung der Gehsteige in der Hormayrgasse zwischen der Pezzlgasse

und der Blumengasse.

Mit diesem Umbau sollen Behinderungen der Straßenbahnlinie 9 durch parkende Kraftfahrzeuge zukünftig vermieden werden. Anstelle von schmucklosen Pollern wird dieser Abschnitt durch fünf Pflanzenbeete verschönert. Dies ist eine geförderte Maßnahme der Stadt Wien.

Das geplante Bauende ist mit 17. Dezember 2020 angesetzt.