Geblergasse

Schulwegsicherheit für die Geblergasse

Geblergasse Straßenschild
Geblergasse Straßenschild

Breitere Gehsteige, bessere Sichtbeziehungen und Verkehrssicherheitsmaßnahmen machen die Geblergasse zukünftig sicherer! Geplant sind auch ein Baum, Sitzmöglichkeiten, Radabstellanlagen, ein Trinkbrunnen und Blumentröge.

Der Tod des kleinen Henry am Schulweg hat Österreich erschüttert. Die SPÖ-geführte Stadtregierung geht als Vorbild voran und rüstet alle stadteigenen LKWs mit Abbiegeassistenten aus, während die Bundesregierung eine gesetzliche Regelung mit Verweis auf die EU ablehnt. Dort aber haben die FPÖ-Abgeordneten im Europäischen Parlament selbst dagegen gestimmt.

Auch in Hernals setzen wir als SPÖ jetzt in der Geblergasse Maßnahmen für mehr Sicherheit im Schulumfeld, damit rund 1.200 Kinder und Jugendliche in Zukunft sicherer auf ihrem Weg von und zur Schule unterwegs sind.
In der Geblergasse befinden sich auf einer Länge von rund 400 Metern mit insgesamt fünf Straßenzügen eine Neue Mittelschule (NMS), eine AHS, ein Kultur-Veranstaltungszentrum sowie ein kirchlicher Kindergarten der Pfarre Hernals. Insbesondere zu Stoßzeiten wie Schulbeginn und -ende ergibt sich ein erhöhtes Aufkommen von FußgängerInnen auf den verhältnismäßig schmalen Gehwegen.

Konkret sind nun Verkehrssicherheitsmaßnahmen zur Reduzierung der Verkehrsgeschwindigkeiten („Entschleunigung“), eine Verbesserung der Sichtbeziehungen und Ermöglichung von barrierefreien Fußgängerquerungen in Form von Gehsteigverbreiterungen, Gehsteigvorziehungen in den Schulvorfeldbereichen sowie Fahrbahnanhebungen vorgesehen.

Weiters sind ein neue Baumpflanzung, konsumfreie Sitzmöglichkeiten und Radabstellanlagen in dem Gebiet geplant. Die Ermöglichung des Radfahrens gegen die Einbahn ist in den hierfür möglichen Zonen der Geblergasse vorgesehen.

Die erste Bauphase wird jedenfalls in den Sommerferien 2019 in Angriff genommen. Begonnen wird mit dem Abschnitt Geblergasse zwischen der Kalvarienberggasse und der Steinergasse. Der zweite Bauabschnitt Geblergasse von Steinergasse bis Palffygasse ist für die Sommerferien 2020 geplant.

Mehr Schulwegsicherheit wird es auch bald in der Leopold-Ernst-Gasse geben.

 

In diesem Bereich wird die Geblergasse im Sommer 2019 umgestaltet und der Schulweg für 1.200 Kinder und Jugendliche sicherer gemacht!
In diesem Bereich wird die Geblergasse im Sommer 2019 umgestaltet und der Schulweg für 1.200 Kinder und Jugendliche sicherer gemacht!